Torprofile

ROMA ALUMINO Garagentorprofil

Profile, die sich langfristig profilieren.

Welcher Garagentor-Typ Sie auch immer sind: wir haben die passende Lösung. Alle unsere Aluminiumprofile sind doppelwandig und auf Langlebigkeit ausgelegt. Egal ob Design-, Lüftungsprofil oder Lichtfensterlamelle – bei Glück & Franke steht die Qualität immer an erster Stelle. Je nach Garagentor- und Profiltyp können Sie aus einer Vielzahl an attraktiven Farben wählen

ROMA Torprofile

Bildquelle: ROMA KG
ALUMINO 55/77
  • Rollgeformtes Aluminiumprofil
  • Einbrennlackiert
  • Mit Polyurethan ausgeschäumt
Bildquelle: ROMA KG
Designprofil
  • Stranggepresstes Aluminiumprofil
  • Doppelwandig
Bildquelle: ROMA KG
Lichtfensterlamelle
  • Stranggepresstes Aluminiumprofil
  • Lichtfensterausstanzungen mit Polycarbonateinlage
Bildquelle: ROMA KG
Lüftungsprofil
  • Stranggepresstes Aluminiumprofil
  • Lüftungsöffnungen 80 mm mit 100 mm Rapport

Kowalewski Torprofile

Sie erhalten die Mini- und Maxi-Profile für Rolltore von Kowalewski in vielen verschiedenen Ausführungen. Sie sind aus wahlweise ausgeschäumtem, rollgeformtem oder strangepresstem Aluminium erhältlich. Zusätzlich können Sie eine einbruchhemmende Ausführung wählen.

SIRO Torprofile

Das SIRO-Rolltor Typ RT 90 besteht aus doppelwandigen, stranggepressten Aluminiumprofilen der Legierung AlMgSi 05, F 22. Durch Konstruktion und Strangpressverfahren entsteht ein Profil mit sehr hoher Eigenstabilität. Die Deckbreite des Profils ermöglicht auch bei großen Rolltorbreiten einen außergewöhnlich kleinen Wickeldurchmesser. Die Profile sind wartungsfrei und recycelbar.

Riedel GmbH
Riedel GmbH

Durch Eloxal- oder Pulverbeschichtung wird die Oberfläche so veredelt, dass keine Korrossion entstehen kann.

Ein weiteres Kriterium für die Stabilität von Rolltoren sind die eingesetzten Führungsschienen. Die Schienentiefe richtet sich nach der Breite des Tores, dem Standort und der zu erwartenden Windlast. Sturmanker sind einsetzbar. Die SIRO Tore sind in allen Eloxal- und RAL-Tönen erhältlich.

Keroll Torprofile

Keroll Rolltorprofile aus Aluminium, Stahl oder Edelstahl (V2A, V4A) sind einfach, flexibel und vor allem robust konzipiert. Sie eignen sich z. B. für Industriehallen und Speditionen sowie für Tief-, Großraum- und Privatgaragen oder zur Absicherung von Schaufenstern und Türen.

  • robust
  • einfach konstruiert
  • belastbar
  • flexibel
  • hohe Belastbarkeit

Die Varianten der Keroll Tore sind unzählig, da bei der Ausführung immer der Verwendungszweck maßgeblich ist: einwandige oder doppelwandige Profile, Lochblechprofil, mit oder ohne Fenster, mit Gitterausstanzungen, ausgeschäumte oder farbige Profile, blank, eloxiert, folien- oder pulverbeschichtet. Lassen Sie sich beraten, welche Lösung für Ihren Einsatzbereich am besten geeignet ist.

Die Keroll-Toranlagen individuell nach Kundenwunsch und Aufgabenstellung gefertigt, wobei die spezielle Einbausituation und sonstige Rahmenbedingungen selbstverständlich berücksichtigt werden.

Beispiel-Profile

Bildquelle: Keroll Kerger GmbH

Rolltor-Profil 144

Bildquelle: Keroll Kerger GmbH

Rolltor-Profil 155 Lochblech

Bildquelle: Keroll Kerger GmbH

Rolltor-Profil 100D Fenster

Bildquelle: Keroll Kerger GmbH

Rolltor-Profil 95R Lüftung

Weitere Profile auf Anfrage erhältlich!

Hier finden Sie eine Übersicht aller Keroll Torprofile.

Gerne beraten wir Sie persönlich zu den Torprofilen.

Quelle der auf dieser Seite gezeigten Texte und Bilder: ROMA KG, Riedel GmbH, Kowalewski Rolladenbau und Keroll Kerger GmbH

Wir sind Ihr Spezialist aus der Region Berlin und Ihr Ansprechpartner vor Ort.