markilux 1300 Neigungverstellgetriebe

 

Ihre Vorteile

Die Sonne wandert – mit dieser Zusatzausstattung wandert Ihre markilux ganz einfach mit. Mit dem Neigungsverstellgetriebe können Sie den Neigungswinkel Ihrer markilux von 4° bis 85° verändern. Steht die Sonne tief, lassen Sie die markilux einfach weiter herunter: So genießen Sie nicht nur perfekten Blendschutz in den Abendstunden, sondern auch die gemütliche Atmosphäre unter der „Dachschräge“.

Bei den meisten Markisen lässt sich der Neigungswinkel nur einmal definieren, nämlich bei der Montage. Bei markilux bekommen Sie für bestimmte Modelle als Zusatzausstattung auch ein Neigungsverstellgetriebe, das die Verstellung über eine Handkurbel jederzeit ermöglicht – mühelos und schnell.

Ein Neigungsverstellgetriebe ist vor allem für Loggien zu empfehlen: An der Auskragung des Balkons über Ihnen montiert, kann die Neigungsverstellung Ihrer markilux sich besonders nützlich machen.

 

 


Ein Neigungsverstellgetriebe ist vor allem für Loggien zu empfehlen: An der Auskragung des Balkons über Ihnen montiert, kann die Neigungsverstellung Ihrer markilux® sich besonders nützlich machen.

 

Markisenmodelle

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen