Soliris Uno

Wind- / helligkeitsabhängige Steuerung

Soliris Uno | Somfy GmbH

Sorgen Sie sich künftig nicht mehr über Ihre Markise bei hohem Wind- / Sonnenaufkommen. Die Wind-Sonnenautomatik Soliris Uno ist für die automatische und manuelle Steuerung eines Markisenmotors bestimmt, bei dem Ihre Behänge automatisch bei Wind in die Schutzposition oder bei Sonneneinstrahlungen ausfahren.

Durch das Anfahren dieser Schutzposition können kostspielige Schäden wie z.B. Schäden am Markisentuch oder das verbiegen der Markisengelenkarme, etc. vermieden werden.

Bei welcher Windgeschwindigkeit die Schutzposition angefahren werden soll, entscheiden Sie selbst! Sie haben die Möglichkeit, direkt am Wind- und Sonnensensor einen Wert zwischen ca. 10 und 50 km/h einzustellen. Je geringer der Wert eingestellt ist, desto sensibler reagiert Ihr Motor drauf.

Sollte die Sonne für Ihren Geschmack jemals zu stark strahlen, haben Sie die Möglichkeit Ihren Behang in die optimale Zwischenposition fahren zu lassen. Dabei lässt sich über den vorhandenen Schiebeschalter auf dem Steuergerät die Sonnenautomatik jederzeit ein- oder ausschalten.

Produktdetails

  • Messung der Windgeschwindigkeit und Sonnenintensität über kombinierte Wind- und Sonnensensor
  • Behang fährt bei Überschreitung des eingestellten Windwertes in die Schutzposition
  • Einfaches einstellen des Windwertes und der Helligkeitswerte am Steuergerät Soliris Uno
  • Individuelle Zwischenposition (my-Position) einlernbar
  • Sonnenautomatik manuell ein- oder ausschaltbar
  • Montage über 230V-Anschluss

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserer Wind- und Helligkeitsautomatik Soliris Uno.

Quelle der auf dieser Seite gezeigten Texte und Bilder: Somfy GmbH

Wir sind Ihr Spezialist aus der Region Berlin und Ihr Ansprechpartner vor Ort.
spamabwehr.info@glueck-franke.de