Fenster-Zusatzsicherungen

Roto NT Verschlusskonzept mit Pilzkopfzapfen

Roto NT Verschlusskonzept mit Pilzkopfzapfen

Ein Fensterbeschlag muss viele Funktionen erfüllen. Er öffnet und schließt zuverlässig, verriegelt das Fenster und bietet verschiedene Sicherheits- und Komfortfunktionen. In Fensterbeschlägen steckt heute eine fortgeschrittene und durchdachte Technik - versteckt im Fensterflügel. Doch die meisten herkömmlichen Fensterbeschläge bieten keinerlei Schutz gegen schnelles Aufhebeln im Einbruchsfall.

Mit der Roto Nachrüstung für Fenster erhalten Sie bei uns nach dem Roto NT Verschlusskonzept eine Ergänzung von Mittelverschlüssen, Getrieben und Eckumlenkungen mit Pilzkopf-Sicherheitsschließzapfen sowie zusätzlichen Sicherheitsschließstücken. Das Roto NT System ist das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren - das ist Erfahrung und Qualität, auf die Sie sich verlassen können.

Animation Pilzzapfen | Bildquelle: Tischlerei Wollenberg GmbH

So funktioniert's

Die bis zu 14 Pilzzapfen pro Flügel verankern sich beim Schließen des Fensters in die Sicherheitsschließstücke. Das macht das Aufhebeln des Fensters nahezu unmöglich. Dank des Hubs mit der optimalen Einschlusstiefe von 36 mm greifen die Zapfen auch bei hohen Produktionstoleranzen sicher in das Schließstück. Gleichzeitig verringert die flächige Zapfenführung den Materialabrieb zwischen Stulpprofil und beweglichem Zapfen.

Das System Roto NT ist nach DIN 18104-2 geprüft und zertifiziert als einbruchhemmender Nachrüstbeschlag. Roto NT ist außerdem nach DIN EN 1627-1630 für Kunststoffprofile bis RC 3 und für Holzprofile bis RC 2 / RC 2N geprüft und zertifiziert. Somit erhalten Sie für Ihre Fenster eine solide Ergänzung bei der Einbruchhemmung und profitieren dabei von der hochwertigen Roto Qualität.

Bildquelle: Roto Frank Fenster- und Türtechnologie GmbH
Bildquelle: Roto Frank Fenster- und Türtechnologie GmbH

Der verbaute Pilzkopf-Sicherheitsschließzapfen mit verstellbarem Anpressdruck +/- 0,8 mm schützt dabei effektiv und versteckt. Es werden keine äußerlich sichtbaren Bauteile verwendet - im Vergleich zu anderen Beschlagsprodukten also ein Gewinn für die Optik. Die Roto Bauteile sind bereits grundsätzlich durch hohe Materialqualität besonders sicher und langlebig stabil.

Fensterrahmen mit Pilzkopfzapfensicherung | Bildquelle: Tischlerei Wollenberg GmbH
Nahansicht Beschlagsteile bei einer Pilzkopfzapfensicherung | Bildquelle: Tischlerei Wollenberg GmbH
Anbringungspunkte einer Pilzkopfzapfensicherung | Bildquelle: Tischlerei Wollenberg GmbH

Downloads




Gerne beraten wir Sie persönlich zum Roto NT Verschlusskonzept mit Pilzkopfverriegelung.

Quelle der auf dieser Seite gezeigten Texte und Bilder: Roto Frank Fenster- und Türtechnologie GmbH

Wir sind Ihr Spezialist aus der Region Berlin und Ihr Ansprechpartner vor Ort.