2018 TdEs facebook Bild K EINRBUCH 843x403

 

Einbruchschutz wirkt!

Wir laden Sie herzlich ein zum Tag des Einbruchschutzes 2018. Am Sonntag 28. Oktober 2018. Von 12.00 - 16:00 Uhr können Sie sich von Berliner Fachfirmen und von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle im   Polizeipräsidium, Platz der Luftbrücke 6, 12101 Berlin rund ums Thema Sicherheit beraten lassen.

Die anwesenden Firmen präsentieren Ihnen live-Einbruchversuche und zeigen Ihnen wir Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung gegen Einbrecher absichern können. Vergestellt werden Systeme zum Nachrüsten, wie z.B. Pilzkopfverrieglungen für Fenster und Nachträgliche Sicherungen für Ihre Haus- oder Wohnungstür.

Sollte eine Nachrüstung nicht zweckmäßig sein stellen wir Ihnen außerdem die neuen einbruchhemmenden Fenster, Rollläden, Scherengitter und Haus und Wohnengstüren vor.

Außerdem beraten wir Sie gern zu den neuen Fördermöglichkeiten der KfW.

Wir freuen uns auf Sie.

 

   2018 TdEs banner stoerer animiert 486x60

 

Profitieren Sie von unseren Messe-Rabatten nur am 28.10.2018

  • 15% Messerabatt auf Sicherheitsfenster (RC2/ RC3)
  • 15% Messerabatt auf Scherengitter (RC3)
  • 15% Messerabatt auf Sicherheits-Rollgitter (RC3)
  • 15% auf Wiral Sicherheits-Rollläden (RC2)
  • 20% auf Sicherheits-Haustüren ( RC2/ RC3)
  • 20% auf Sicherheits-Wohnungstüren (RC2/ RC3)
  • attraktive Preise für Sicherheitsbeschläge

 

    2018 TdEs banner stoerer animiert 375x250

Die dunkle Jahreszeit lockt Einbrecher an

In einigen Regionen - gerade in Berlin und im Berliner Umland -  verdoppelt sich die Zahl der Einbrüche im Spätherbst und Winter. „Wer keine böse Überraschung zu Hause erleben will, muss selbst aktiv werden“, sagt Sicherheitsexpertin Carmen Franke. Einbruchhemmende Fenster und Türen verhindern zum Beispiel das sekundenschnelle Öffnen einer Terrassentür mit einem Schraubendreher. Alarmanlagen bieten einen Zugewinn von Sicherheit und Komfort und tragen dazu bei, die Einbrecher zu schnappen.


Im Foyer des Polizeipräsidiums erwarten die Besucher am Tag des Einbruchschutzes in Berlin diverse Stände von Fachfirmen zur Absicherung von Häusern, Wohnungen und Gewerbe. Anhand von vielen Modellen zum Anfassen und Ansehen werden Sie von Fachleuten und Sicherheitsexperten wie Tischlern, Schlüsseldiensten, Fensterbauern, Rollladenbauern und natürlich den Mitarbeitern der Beratungsstelle Einbruchschutz der Polizei Berlin direkt und umfassend zum Thema beraten, wie Sie sich vor Einbrüchen effektiv schützen können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Einbruchstatistik für die Berliner Bezirke

 

 

 

Quelle: Der Polizeipräsident von Berlin

 

Tag des Einbruchschutzes 2018 in Berlin

Wann: Sonntag, 28.10.2018 von 12:00 bis 16:00 Uhr

Wo: Polizeipräsidium, Platz der Luftbrücke 6, 12101 Berlin


Die wichtigsten 10 Sicherheitstipps, die "10 Glodenen Regeln" der Polizei lauten:

  1. Halten Sie die Hauseingangstür auch tagsüber geschlossen. Prüfen Sie, wer ins Haus will, bevor Sie öffnen.
  2. Achten Sie bewusst auf fremde Personen im Haus und auf dem Grundstück; sprechen Sie diese Personen gegebenenfalls an.
  3. Schließen Sie Ihre Wohnungseingangstür auch bei kurzzeitigem Verlassen immer zwei mal ab und lassen Sie die Tür nicht „bloß ins Schloss fallen“. Auch Keller- und Speichertüren sollten immer verschlossen sein.
  4. Verstecken Sie Ihren Haus- und Wohnungsschlüssel niemals außerhalb der Wohnung; Einbrecher kennen jedes Versteck.
  5. Verschließen Sie Ihre Fenster und Balkontüren auch bei kurzer Abwesenheit; gekippte Fenster und Balkontüren sind von Einbrechern ganz besonders leicht zu öffnen.
  6. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Wohnung auch bei längerer Abwesenheit einen bewohnten Eindruck vermittelt. Ihr Nachbar kann z. B. den Briefkasten leeren und Zeitschaltuhren können Ihr Licht zu unregelmäßigen Zeiten steuern.
  7. Tauschen Sie mit Ihren Nachbarn Telefonnummern und vielleicht auch genaue Anschriften aus, damit Sie für den Notfall erreichbar sind.
  8. Lassen Sie keine fremden Personen in Ihre Wohnung; bei unbekannten Personen sollten Sie gegebenenfalls Nachbarn hinzuziehen.
  9. Achten Sie darauf, ob Fremde ältere Nachbarn aufsuchen und fragen Sie nach, was diese Personen wollen.
  10. Informieren Sie die Polizei, wenn Fensterscheiben klirren und im Treppenhaus Türholz splittert; versuchen Sie niemals Einbrecher festzuhalten!

 

Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas zu seiner Sicherheit beitragen.

 

Es kommt aber nicht nur allein auf das richtige sicherheitsbewusste Verhalten an. Auch bereits einfache bauliche und technische Maßnahmen können das Einbruchsrisiko erheblich reduzieren.

 

 Glück & Franke ist aufgenommener Handwerksbetrieb im aktuellen Errichternachweis

"Mechanische Sicherungseinrichtungen" des Landeskriminalamtes Berlin.

Unsere Empfehlung: Informieren Sie sich über Einbruchschutz kompetent und neutral bei einer (Kriminal)polizeilichen Beratungsstelle.)

 

2017 wohnungseinbruch deutschland pks 2017 1024

 

 

2018 TdEs facebook Bild TdES 843x403

 

Tag des Einbruchschutzes 2018 in Berlin

Wann: Sonntag, 28.10.2018 von 12:00 bis 16:00 Uhr

Wo: Polizeipräsidium, Platz der Luftbrücke 6, 12101 Berlin

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok