Ausführungsvarianten einer Haustürfüllung.

Einsatzfüllung oder flügelüberdeckende Aufsatzfüllung?

Wir bieten Ihnen drei verschiedene Ausführungsvarianten für unterschiedlichste Ansprüche. Machen Sie sich ein Bild und wählen Sie zwischen der Einsatzfüllung, der außenseitigen oder beidseitigen Aufsatzfüllung für Ihre Haustür. Üblicherweise werden Haustür-Füllungen in den Türflügel eingesetzt. Das erkennen Sie an dem kleinen Versatz zwischen Füllungsebene und Türprofil.

 

Haustür mit Einsatzfüllung

Einsatzfüllung - aussen   Einsatzfüllung - innen

Einsatzfüllung - aussen                            Einsatzfüllung - innen

 

 

Haustür mit einseitiger Aufsatzfüllung

"einseitig Flügelüberdeckend"

Insgesamt großzügiger wirkt die durchgängige Fläche einer Aufsatzfüllung. Der Türflügel wird auf der Außenseite elegant verdeckt.

 

Einseitige Aufsatzfüllung - aussen   Einseitige Aufsatzfüllung - innen

Einseitige Aufsatzfüllung - aussen               Einseitige Aufsatzfüllung - innen

 

Haustür mit beidseitiger Aufsatzfüllung

"beidseitig flügelüberdeckend"

Unser Tipp: Wenn Sie bei der Gestaltung keine Kompromisse wünschen, ist die beidseitige Aufsatzfüllung die optimale Wahl. Plane Oberflächen – außen wie innen – sind einfach Ästhetik pur. Zusätzlich punktet diese Variante mit einer optimalen Wärmedämmung und Pflegeleichtigkeit.

 

  

Beidseitige Aufsatzfüllung - aussen             Beidseitige Aufsatzfüllung - innen

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok