... das neue Modernisierungs-Rollladen ROMA TERMO System!

 

Klicken Sie auf das folgende Bild für detaillierte Informationen zum Thermo F

 

TERMO, der Energiespar-Rollladen

 

 

 

 
Alten Rollladen aus Kasten entfernen.
  Fenster mit TERMO einsetzen.    Fertig!

 

Sanierungen von Gebäuden sind meist nur mit hohem Zeitaufwand zu bewerkstelligen und immer mit viel Staub und Dreck verbunden. TERMO wurde speziell für die Renovierung entwickelt und optimiert! Aufwändige Stemmarbeiten am Mauerwerk entfallen und ermöglichen eine schnelle und saubere Montage von Rollladen und Fenster innerhalb kürzester Zeit! Einfach, schnell, effizient. TERMO.
Tipp: Die Bundesregierung unterstützt die energetisch effiziente Sanierung des Gebäudebestandes durch umfangreiche Förderprogramme. Mehr Informationen unter: www.sanierungs-tipps.de

 

Ihre Fenster entsprechen den heutigen energetischen Ansprüchen oder wurden zu diesem Zweck bereits erneuert? Versäumt wurde jedoch die alten Rollladen zu tauschen und den Hohlraum über dem Fenster zu dämmen? Für eine Sanierung Ihrer Rollladen ist es nicht zu spät: ROMA bietet TERMO auch als Bauelement für die nachträgliche Montage ohne Umbau an bestehenden Fenstern oder Mauerwerk an. Auch hier gilt: Keine aufwendigen Umbauarbeiten und einfacher Einbau von TERMO. * USB-Wert TERMO.R: 0,64 W/(m2K)

Tipp: Seit dem 1.1.2009 gilt der doppelte Steuerbonus für Handwerkerleistungen – 20% von bis zu 6000 Euro. Mehr Informationen unter: www.sanierungs-tipps.de 

 

Sie wollen zukünftig Energie einsparen bzw. den Wohnkomfort erhöhen und damit auch den Wert des Hauses steigern. Allerdings haben Sie neben renovierungsbedürftigen Fenstern auch alte Rollladen-Mauerkästen. Wie kann man auf einfache, aber effiziente Weise diese alten Sturzkästen auf beste Wärmedämmwerte bringen?
Ganz einfach geht das mit TERMO. Dem ThermoEinschubRollldaden von ROMA. Gleichzeitig mit der Fenstererneuerung wird auch gleich der Rollladen ersetzt.
 
Beste Werte
Die auf dem Fenster vormontierte Rollladenschale wird in den vorhandenen Sturz- oder Mauerkasten geschoben. Durch die Abdichtung nach vorne und den Kastendeckel entsteht ein hochisolierender Raum mit stehender Luft. Zusammen mit der Schale aus Spezial-Styropor erreicht das Bauteil optimale Dämmwerte.
 
 
Mindestanforderung laut Gesetzgeber sind:
Usb = 0,85 W / m2
fRSI = 0,70.
 
Vor der Renovierung:
Usb = 2,0 W / m2 fRSI = 0,56
 
Nach der Renovierung:
Usb = 0,76 W / m2 fRSI = 0,72
 
Quellen:
Prüfzeugnis PfB 06/11-A206-Z1, Kastengröße TERMO 230
Bild: Hermes Instituts für Bauphysik
 
Nur rauf und runter? »Ich will mehr!«
Das können Sie in der Zeit intelligenter werdender Bauelemente auch erwarten! Bei TERMO von ROMA können Sie sich für Multifunktion entscheiden.
Wie wäre es zum Beispiel mit einem integrierbaren Insektenschutzgitter? Der perfekte Schutz vor Stechmücken, Fliegen und Co. Bei Nichtgebrauch verschwindet das Gitter geschützt im System. Einfach genial!
Und für einen erhöhten Komfort: Statten Sie TERMO doch einfach mit einem Motorischen Antrieb aus. Auf Wunsch auch mit bequemer Funkfernbedienung oder vollautomatischer Steuerung.

 


 

 

Prospekte zum Download
 

Roma_Termo_F_Prospekt

Energetisch Sanieren - So spart man Geld! (Prospekt)

 
Weiterführende Produktinformationen
 
Produktfilm zum Termo:
 
Weiterführende Links
 

Roma-Architekten-Kompendium (als Online Buch)

Roma-Architekten-Kompendium (als pdf Datei 70MB)

Sanierungs-Tipps (www.sanierungs-tipps.de)

 

 

 

 
Bei uns wird persönliche Beratung groß geschrieben. Beratung bei Ihren Objekten. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Kontaktformular
   für unverbindliche Anfragen
Ihr direkter Ansprechpartner
 
Glück & Franke Referenzen: Lassen Sie sich durch unsere bisher realisierten Projekte Inspirieren.

Zu unseren Referenzen

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok