Bild: markilux Fallarmmarkise
 

Die kleine, optisch dezente Kassette aus stranggepresstem Aluminium ist pulverbeschichtet, und eingefahren ist das Markisentuch durch die rundum geschlossene Kassette optimal vor Witterungseinflüssen geschützt. Optimierte Gasdruckfedern, die für eine reibungslose Bewegung der Fallarme und straffen Sitz des Markisentuches sorgen. Alle Konstruktionselemente sind wartungsarm und korrosionsgeschützt.

Tuchauswahl

Zur Auswahl stehen alle Tuchdessins der aktuellen markilux collection aus sunvas und sunsilk snc einschließlich der Dessinserie visutex. Außerdem sind größenabhängig die Tuchdessins der specials-Serie wie vuscreen Alu, vuscreen FR, perfotex und sunvas transolair möglich.

Maße

Die maximale Breite als Einzelanlage beträgt 700 cm. Gekoppelte Markisen, bestehend aus zwei Einzelanlagen, sind bis zu einer Gesamtbreite von 800 cm möglich. Verschiedene Kombinationsmöglichkeiten aufeinander abgestimmter Arm- und Tuchlängen sorgen für einen individuellen Sonnenschutz, so wie Sie Ihn brauchen.

Antrieb

Serienmäßig ist die Markise mit einem Handantrieb (Kardangelenk und Glockenkurbel) ausgestattet. Ein Elektromotor oder ein Funkmotor mit markilux Fernbedienung ist als Sonderzubehör erhältlich.

Besonderheiten

Für die Anbringung auf Balkonen gibt es praktische Standrohre, die z.B. zwischen Balkondecke und Boden fest eingeklemmt oder verschraubt werden.


 

Sonderausstattungen und Zubehör

Für mehr Komfort

Für mehr Funktion


 

 

online -Prospekte zum blättern
Weiterführende Produktinformationen
Weiterführende Links
  • Mit dem Markisentuchfinder finden Sie Ihr Lieblingsmarkisentuch aus unserem aktuellen Angebot an Mustern, Farben und Dessins außerdem können Sie Ihre Markise online gestalten.
  • Mit dem markilux Sonnenkompass können Sie in nur drei Schritten den Schattenwurf für Ihre Markise berechnen. 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok